Deine Fotografin

Vogelsberg Fotografin Büdingen Grebenhain Fulda LauterbachEure Fotografin im Vogelsberg

Carolin Hopp, geboren 1980 in Lich

Die Leidenschaft für die Fotografie habe ich bereits in meiner Jugend entdeckt. Die Natur und ihre vielen kleinen Schönheiten hatten es mir damals besonders angetan. Tiere (hauptsächlich der Reitsport) und die Natur waren meine ersten Lieblingsmotive, bevor ich mich auch daran traute, Menschen vor meine Kamera zu bitten.

Als sich herausstellte, dass auch Anderen meine Fotos gefallen, keimte in mir zum ersten Mal der Gedanke, mein Hobby zur Profession zu machen und als Fotografin zu arbeiten. Im Juni 2011 meldete ich dann mein Gewerbe an – zunächst „nebenher“, um meinen eigentlichen Beruf als Fremdsprachensekretärin noch als Sicherheit zu haben. Mit der Zeit wurde meine Ausrüstung professioneller, die Aufträge wurden zahlreicher und so wagte ich im Frühjahr 2013 den Schritt in die komplette Selbstständigkeit. Eine Entscheidung, die mich zwar erst einmal viel Überwindung kostete, die ich aber bis heute noch keinen einzigen Tag bereut habe. 2014 erfüllte sich schließlich auch mein Traum vom eigenen Fotostudio, das ich im schönen Vogelsberg eröffnen konnte.

Meine Schwerpunkte in der Fotografie haben sich mit der Zeit verändert. Natürlich fotografiere ich auch heute noch gerne Tiere und die Natur, aber hauptsächlich stehen jetzt Menschen vor meiner Kamera. Daher bilde ich mich auch regelmäßig in Workshops (z.B. in der Hochzeitsfotografie oder Newbornfotografie) weiter. Hierfür nutze ich gerne die etwas ruhigere Zeit im Winter. Denn in den Sommermonaten dreht sich – zumindest an den Wochenenden – fast alles um das Thema „Hochzeit“. Ich liebe es, Paare an ihrem besonderen Tag zu begleiten und Emotionen und Momente in Bildern festzuhalten, die sie noch Jahrzehnte später gerne anschauen werden.

Dabei entstehen viele meiner Bilder „aus dem Bauch heraus“ – oder eben aus den einzigartigen Situationen z.B. während einer Hochzeitsreportage. Authentische und natürliche Bilder, die Liebe, Glück und Emotionen zeigen – das ist es, was ich mag, denn ich bin selbst ein emotionaler und (wohl hoffnungslos) romantischer Mensch.
Aber natürlich darf es ruhig auch mal etwas „verrückter“ sein und so mache ich unheimlich gerne auch ausgefallene Shootings, z.B. auf dem Rummelplatz, in der Badewanne oder (und das nicht nur zu Halloween) Fantasy-Shootings mit Headdress, Kostümen und aufwendigem Make-Up. Es ist einfach toll, wie unglaublich abwechslungsreich meine „Arbeit“ ist. 

Wenn ich nicht gerade hinter der Kamera stehe oder mich nach den Shootings mit der Bildbearbeitung beschäftige, bin ich gerne in der Natur – z.B. mit meinem Partner, der meine Leidenschaft für die Fotografie (als Hobby) ebenfalls teilt, und mit unserem Hund „Odin“. Gemeinsame Spaziergänge mit Kamera können dann schon einmal länger dauern, weil man in unserem schönen Vogelsberg einfach so viele tolle Motive findet.

Ich bin wirklich glücklich, dass ich einen Job habe, der mir so viel Freude bereitet, dass ich ihn nie als „Arbeit“ empfinde und dass ich dabei so viele wunderbare Menschen kennenlerne, die nicht selten auch zu Freunden werden.

Wenn Ihr auf der Suche nach einer Fotografin für Eure besonderen Momente und Erinnerungen seid, würde ich mich freuen, Euch kennenlernen zu dürfen!

Eure Carolin