Tierfotografie

Tierfotografie im Vogelsberg
Fotoshootings mit Eurem Tier in entspannter Atmosphäre

Die Tierfotografie ist eine Herausforderung für sich – aber sie ist auch das, was mich ganz besonders reizt. Denn Tiere funktionieren natürlich nicht auf Knopfdruck und nehmen nur selten auf Kommando eine bestimmte Pose ein. Daher braucht es gerade für Tierfotos Zeit und Ruhe. Mit viel Geduld setze ich Eure(n) Vierbeiner in Szene und fotografiere:
–  Tierp
ortraits (mit oder ohne Herrchen / Frauchen)
–  Detailaufnahmen
–  Bewegungsbilder

Ein Tierfotoshooting findet am besten in der gewohnten Umgebung des Tieres (im Freien) statt. Für ein Fotoshooting mit Kleintieren steht bei schlechtem Wetter auch mein Fotostudio im Vogelsberg (36358 Herbstein) zur Verfügung. Auch Fotoshootings mit exotischen Tieren wie z.B. Chamäleons, Schlangen o.ä. sind in meinem Fotoatelier in Herbstein realisierbar.

Tierfotografie Tierfotograf Vogelsberg Laubach, Lauterbach, Schotten, Herbstein, Fulda

Wie viel Zeit muss ich für ein Tier-Fotoshooting einplanen?

Wie lange ein Fotoshooting mit einem Tier dauert und wie viele Bilder dabei entstehen ist unterschiedlich. Jedes Shooting ist so individuell wie Euer Tier. Ich arbeite mit dem, was Euer Tier bereit ist, zu geben. Kleine Pausen sind selbstverständlich – schließlich soll Euer Liebling Spaß an der Sache haben. Druck und Stress haben in der Tierfotografie nichts zu suchen und wären später auf den Bildern sichtbar.

Die Shooting-Dauer, die z.B. in meiner Preisliste für die einzelnen Fotoshooting-Pakete angegeben ist, ist lediglich eine ungefähre Zeitangabe. Stressfreies Arbeiten und Spaß an der Sache bei Mensch UND Tier sind die Voraussetzungen für schöne Tierfotos.

Bitte habt jedoch Verständnis dafür, dass zeitaufwendigere Shootingwünsche auch gesondert honoriert werden müssen. Wenn Ihr also spezielle Wünsche für Euer Tierfotoshooting habt, teilt mir diese am besten schon im bei Eurer Anfrage oder im Vorgespräch mit.

Vogelsberger Tierfotograf Grebenhain

Wo und wie kann ein Tierfotoshooting stattfinden?

Wie schon zuvor beschrieben, eignet sich die gewohnte Umgebung des Tieres am besten für die Tierfotografie – bei Hundefotografie oder Katzenfotografie also z.B. der eigene Garten. Auf Wunsch kann ein Tierfotoshooting natürlich auch in der eigenen Wohnung stattfinden. Für Fotoshootings mit Kleintieren oder Exoten steht auch mein Fotostudio in Herbstein zur Verfügung.

Bei der Pferdefotografie bietet sich die Koppel oder ein angrenzendes weitläufiges Gelände an, auf dem auch Freilaufbilder entstehen können. Aber auch ein Wald oder See ist für Pferdefotos sehr gut geeignet. Für Reitbilder kann ein Reitplatz (ggf. auch mit Hindernissen) gewählt werden. In jedem Fall solltet Ihr  Euch die Location für das Tiershooting vor dem Fototermin gut ansehen – es sollten nach Möglichkeit keine störenden Objekte (wie z.B. Häuser oder Autos) vorhanden sein.

Pferdefotograf Vogelsberg Pferdefotografie Tierfotograf Herbstein Tierportrait

Was ist bei einem Tierfotoshooting noch zu beachten?

Euer Tier soll natürlich von seiner besten Seite gezeigt werden. Daher ist es wichtig, dass sowohl das Tier selbst, als auch das Zubehör (z.B. Halfter, Sattel, Halsband und Leine) für das Fotoshooting geputzt sind. Accessoires, die Ihr mit in das Tiershooting einbinden möchtet (wie z.B. Showhalfter, Körbchen o.ä.) sollten sauber und griffbereit sein.
Wenn Ihr mit Eurem Vierbeiner fotografiert werden möchtet, seid nicht enttäuscht, wenn nicht gleich alles klappt, wie Ihr es gerne hättet. Bei Tieren ist nichts „planbar“ und es sollte auch nichts erzwungen werden. Bewahrt Ruhe – ich tue es auch, denn jeglicher Stress würde sich auf Euer Tier übertragen. Und auch Euer eigener Gesichtsausdruck sollte auf den Fotos entspannt und natürlich wirken. Plant auch Euer eigenes Styling entsprechend. Gerne könnt Ihr Euch auch während des Shootings umziehen, wenn Ihr mehrere Looks ausprobieren möchtet. Dann sollte auch jemand vor Ort sein, der sich währenddessen um das Tier kümmern kann.
Auch gerade bei Bewegungsbildern mit Pferden ist es hilfreich, noch mindestens eine weitere Person dabei zu haben, die hilft, das Tier zu motivieren oder seine Aufmerksamkeit in die richtige Richtung zu lenken. Leckerlies oder das Lieblingsspielzeug Eures Tieres können hier ebenso positiv wirken wie Eure Unterstützung – denn nur Ihr wisst, womit man das Interesse Eure Vierbeiners am besten wecken kann.

Wenn Euer Tierfotoshooting im Freien stattfinden soll, ist gutes Wetter ein wichtiges Kriterium für überzeugende Bilder. Es kann durchaus vorkommen, dass ein Tiershooting aufgrund widriger Witterungsverhältnisse kurzfristig abgesagt werden muss. In solchen Fällen wird selbstverständlich zeitnah ein neuer Termin vereinbart. Bei Kleintieren können wir auch gerne spontan auf ein Studioshooting ausweichen, falls Ihr keinen Alternativtermin wünscht  oder einrichten könnt.

Kann ich auch mit exotischen Tieren ein Fotoshooting buchen?

Grundsätzlich fotografiere ich ALLE Tiere – solange sie gesund und gepflegt sind.
Es ist also egal, ob Ihr Hund, Katze, Maus oder Pferd fotografieren lassen möchtet, oder mich mit einem exotischen Tier (wie z.B. einem Chamäleon oder einer Schlange) in meinem Fotostudio im Vogelsberg besuchen möchtet.

Tierfotografie Vogelsberg Haustierfotografie Lauterbach Herbstein Vogelsberg

Wo und wie kann ich einen Termin für ein Tier-Fotoshooting vereinbaren?

Wenn Ihr Interesse an Pferdefotografie, Haustierfotografie oder einem Shooting mit Eurem exotischen Tier habt, freue ich mich über Eure Anfrage über mein Kontaktformular.

In Zusammenarbeit mit Hundeschulen oder Vereinen organisiere ich gerne auch Sammelshootings – so können z.B. Trainingsgruppen (Agility, Dog Dancing, Dog Frisbee) begleitet werden.

Weitere Informationen und Bilder zum Thema Tierfotografie findet Ihr auch auf den folgenden Einzelseiten:

Pferdefotografie
Hundefotografie
Katzenfotografie
– Tierfotografie (diverse Tiere)