Vogelsberger Sternstunden

Vogelsberger Sternstunden

Anlässlich der Perseiden-Schauer vom 12. auf den 13. August 2015 habe ich mich auch mal wieder an die Nachtfotografie gewagt – nachdem ich ja in Norwegen schon ein paar Erfahrungen mit der Fotografie von Nordlichtern machen konnte.
Mit Stativ, Fernauslöser, Liegestuhl und natürlich ausreichend Essen und Trinken habe ich mir zusammen mit meinem Freund daher mal eine Nacht am Fuße des Hoherodskopfs um die Ohren geschlagen.

Tatsächlich konnte man zeitweise mehrere Sternschnuppen direkt hintereinander am Nachthimmel beobachten, so dass man mit dem Wünschen kaum nach kam. Eine Sternschnuppe zu fotografieren ist allerdings gar nicht so leicht, wie manche vielleicht denken. Man belichtet zwar relativ lange, jedoch ist es schon ein großes Glück, wenn eine Schnuppe gerade in diesen Sekunden an der Stelle fällt, die man im Focus hat.

Allzuviele Schnuppen finden sich daher auf meinen Fotos dieser Nacht nicht, aber allein schon der Blick in die Sterne so faszinierend, dass ich Euch meine Lieblingsfotos aus dieser Nacht hier zeigen möchte.

Sternenhimmel Vogelsberg Nachthimmel Perseiden 2015Hoherodskopf Sternenhimmel Perseiden 2015Vogelsberger Sternstunden Fotograf LauterbachVogelsbergfotos Hoherodskopf NachthimmelHoherodskopf Vogelsberg Fotograf

Was mich besonders gefreut hat, ist, dass ich im Zuge dieser „Nachtaktion“ auch zu meinem ersten „Titelbild“ gekommen bin. So wurde eines meiner Fotos aus der Titelseite des „Gießener Anzeiger“ veröffentlicht.
Vogelsbergfotograf Fotograf Alsfeld